Johann Pankraz, Lübbecke: „Russland an der Grenze zwischen Europa und Asien“


Rückkehr an den Ort meiner Jugend

1989 wanderten meine Frau und ich aus Russland, beziehungsweise der damahligen UDSSR, nach Deutschland aus.

2009 packte uns dann plötzlich die Sehnsucht wieder in das Land zu fahren, in dem wir unsere Kindheit verbrachten, um zu sehen, wie sich das Leben dort seit unserer Auswanderung verändert hat. Wir fragten uns ob dort wo die Grenze zwischen Europa und Asien verläuft alles so geblieben ist wie es damals war.

Der Vortrag bietet, mit kurzen Geschichten und Musik unterlegt, Einblicke in die Orte meiner Jugend.

(Bild anklicken zum Vergrößern)













  zurück zur Übersicht